7 Gründe – warum wir vegan sind

Veröffentlicht unter Blog, Veganes Leben
von VETZI
Kommentieren nicht aktiv

Immer wieder werden wir gefragt, warum wir uns für eine vegane Ernährung entschieden haben oder was Veganismus für uns bedeutet.

Es gibt viele verschiedene Gründe warum man sich für eine vegane Ernährung und Lebensstil entscheidet; richtig oder falsch gibt es hierbei nicht.
Uns ist es trotzdem wichtig unsere Absichten einmal darzustellen und zu erklären. Gerne würden wir auch wissen wie ihr dazu steht und was eure Gedanken dazu sind: scheut also nicht uns zu kontaktieren und mit uns zu diskutieren. 🙂
Hier aber nun erstmal Grund Nummer

  1. unserer Umwelt zur Liebe
    Die Tierhaltung ist mit einer der größten Faktoren für die hohen Emissionen.
    „2013 stammten rund 54 Prozent (%) der gesamten Methan (CH4)-Emissionen und über 77 % der Lachgas (N2O)-Emissionen in Deutschland aus der Landwirtschaft.
    Im Jahr 2013 war die deutsche Landwirtschaft für die Emission von rund 64 Millionen Tonnen (Mio. t) Kohlendioxid (CO2)-Äquivalenten verantwortlich. Das sind 6,7 % der gesamten -Emissionen dieses Jahres.“  (Umweltbundesamt)
    Diese Emissionen tragen zur globalen Erwärmung bei, welche u.a. den Meeresspiegel ansteigen lässt, die Meere erwärmt und so ganze Ökosysteme aus dem Gleichgewicht bringt, Trocken- und Hitzeperioden verursacht… Die Folgen sind zahlreich und ihre Auswirkungen nur teilweise zu greifen. Mehr Informationen dazu gibt es auch unter: umweltbundesamt.de
  2. wegen unseren ethischen Werten
    Tiere sind Lebewesen. Sie haben ein Bewusstsein und Emotionen, empfinden Freude und Leid. Deswegen wollen wir ihr Leben schützen und würdigen, so wie wir es mit unseren und das unserer Mitmenschen tun.
  3. wir die Haltung der Tiere nicht mögen
    Auch wenn sich gesetzlich etwas verbessert hat und Fortschritte zu sehen sind: Massentierhaltung ist noch immer gang und gäbe, und die Bedingungen haben sich nicht wirklich verbessert. Kleinster Raum zum Leben, kurze Lebenszeit, Mästung, Tötung beim falschen Geschlecht des Tieres. Dinge, die wir nicht unterstützen wollen!
  4. Protest gegen die Fleischindustrie
    Mit unserem Konsum nehmen wir direkten Einfluss auf die Industrie. Man kann nichts über Nacht ändern, aber allein der Anstieg von Vegetariern und Veganern in den letzten Jahren hat Einfluss genommen auf die Lebensmittelindustrie und zeigt, das der Konsument Einfluss hat. Und der Konsument sind wir!
  5. wir uns gesund fühlen
    Das ist natürlich subjektiv, aber seitdem wir auf Fleisch verzichten fühlen wir uns nur noch selten träge und müde vom Essen. Unsere Ernährung ist leichter geworden und ausgewogener. Wir achten genauer darauf was wir zu uns nehmen und woher es kommt. Gerade bei einer veganen Ernährung ist es wichtig sich  abwechslungsreich und bewusst zu ernähren.
  6. Soja besser eingesetzt werden kann
    Wir verzichten in unseren VETZIS bewusst auf Soja, trotzdem finden wir das es eine bessere Verwendung gibt, als die für Tierfütterung.  Rund 98% vom angebauten Soja, werden dafür verwendet. Nur die restlichen zwei werden für die Lebensmittelindustrie genutzt. Würde man das Soja direkt zu Nahrungsmitteln verarbeiten und nicht als Futtermittel verwenden, wäre man in den Lage mehr Menschen zu davon zu ernähren. 12 Kg Sojaschrot werden benötigt um ein 1Kg Fleisch zu erzeugen. Hinzukommt das für Soja große Teile des Tropenwaldes abgeholzt werden und von dem erwirtschafteten Gewinn nur wenige profitieren: Großunternehmen, die Kleinbauern ihre Existenzgrundlage wegnehmen.
  7. wir uns sicher sein können
    Als wir noch vegetarisch gelebt haben waren wir uns oft unsicher, ob das erstandene Produkt wie z.B. Eier wirklich zu genannten Bedingungen erzeugt wurde. Auch waren uns oft die Wege zu unklar, wer und was eigentlich bei der Produktion mitwirkt (s. Punkt 6.). Auch mit einer veganen Ernährung kommt es manchmal zu Unklarheiten, unter welchen Bedingungen Produkte hergestellt oder geliefert wurden. Trotzdem haben wir das Gefühl einen besseren Überblick zu haben was wir da eigentlich kaufen und konsumieren.

Wir hoffen wir konnten euch damit einen kleinen Einblick in unsere Gedankenwelt geben. Unsere Meinung ist, dass jeder seine eigenen Werte und Erkenntnisse aufstellen und machen muss. Wir freuen uns, dass die vegane Szene wächst und immer mehr Zuspruch erfährt und hoffen mit VETZI Leute mit den verschiedensten Essgewohnheiten erreichen zu können uns ihnen den Veganismus näher zu bringen oder sie darin zu unterstützen.
Wir freuen uns von euch und eurer Einstellung zum veganen Lebensstil zu hören. ☺

Schnitzlige Grüße

Zusammen in die vegane Zukunft ziehen!

Zusammen in die vegane Zukunft ziehen!

 

Quelle:
1.http://www.umweltbundesamt.de/daten/land-forstwirtschaft/landwirtschaft/beitrag-der-landwirtschaft-zu-den-treibhausgas
2.http://www.regenwald-schuetzen.org/fileadmin/user_upload/PDF/Arbeitsblaetter/Fleisch/09.05_LI_Zahlen_Fakten_zum_Fleischkonsum_neu2.pdf
3.http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-11/soja-bilanz

Share this article

Comments are closed.